Versicherungen

Billigtarife in der PKV werden geschlossen

Nach der DKV wird nun auch die Central schlau und nimmt ihre Billigtarife vom Markt. „Endlich“, kann ich da nur sagen. Wer so vermessen ist, dass er meint mit 100 EUR – Krankenversicherungen Geld verdienen zu können, weis nicht was er tut. Gier frisst Hirn.

Die Idee, dass die Kunden, die auf diese Tarife anspringen, zukünftig in höherwertigen und entsprechend teureren Versicherungsschutz wechseln hat sich als pure Theorie erwiesen. Ein weiteres, viel grösseres Übel ist die Zahlungsmoral der Kunden. Viele Neu-Selbständige könne nach kurzer Zeit ihre Beiträge nicht mehr bezahlen. Seit 2009 haben wir die „Pflicht zur Versicherung“. D. h. der jeweilige Versicherer muss einen, wenn auch eingeschränkten, Versicherungsschutz aufrecht halten, obwohl er keine Beiträge mehr bekommt. In jeder anderen Branche undenkbar. Ich zahle meinem Lieferanten die Ware nicht und er muss mich trotzdem  weiter beliefern.

Es bleibt nun die Hoffnung, dass die PKV aus Gründen der Leistung gekauft wird und erst in zweiter Linie aus Preisgründen.

Für uns alle wäre es gut, wenn diese „Geiz-ist-geil-Mentalität“ endlich ein Ende hätte. Was nix kostet, taugt auch nix! Eine qualitativ gute Ware muss auch einen entsprechenden PReis haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s